Skip to main content

Akku Heckenschere Test – Elektro Heckenschere Test

Willkommen zu unserem Akku Heckenschere Test und Elektro Heckenschere Test. Auf dieser Website bieten wir Dir eine umfassende Übersicht über dieAkku Heckenschere Testverschiedensten Heckenscheren. Weiterhin findest du auch wertvolle Informationen, die dir eine richtige Kaufentscheidung ermöglichen sollen. Mit unseren informativen Testberichten zu jeder Heckenschere möchten wir Dir helfen, eine für dich optimale Wahl zu treffen. Neben einem ausführlichen Test von Elektro- und Daumen hoch WolfAkku Heckenscheren hier, findest du auch noch weitere Berichte auf den Unterseiten.

Hier zeigen wir von jedem Modell die Vor- und Nachteile auf. Besonderes Augenmerk legen wir natürlich auf das Feedback und die Bewertungen der bisherigen Nutzer. Daher stützen sich unser Akku Heckenschere Test und Elektro Heckenschere Test auf ehrlichen Kundenmeinungen. Durch die von uns aufbereiteten Feedback Kommentare kannst du für Dich das Beste rausziehen und somit die passende Heckenschere für Dich finden.

Akku Heckenschere Test – Unsere Top 4

1234
Bosch Akku Heckenschere Testsieger Metabo Akku Heckenschere AHS36V - 1 Leistungssieger Einhell Heckenschere Akku Preistipp Makita Akku Heckenschere
ModellBosch Akku Heckenschere DIY AHS 52 LIMetabo Akku Heckenschere AHS36VEinhell Heckenschere Akku GE-CH 1855Makita Akku-Heckenschere DUH551Z
Preis

155,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

296,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

235,89 € 409,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

93.25%

"Unser Testsieger"

91%

"Unser Leistungssieger"

84.5%

"Unser Preistipp!"

83%

"Ein guter Allrounder!"

Bewertung
Leistung----
Schnittlänge520mm530mm550mm550mm
Spannung18V36V18V18V
Akku2Ah1.5Ah1.5Ah-
Gewicht2.3kg3.9kg2.6kg5.1kg
Preis

155,11 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

296,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

235,89 € 409,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*

 

Was ist unsere Empfehlung?

Heckenschere TestBei der Auswahl der Modelle haben wir besonderen Wert darauf gelegt, dass für jeden Gartenfreund etwas dabei ist. Es gibt natürlich Modelle der absoluten Spitzenklasse aber auch kostengünstige Alternativen. Sparfüchse oder Menschen mit kleinen Gärten kommen also auch auf ihre Kosten. Unsere Empfehlung geht klar in die Richtung eines hochwertigen Produkts. Oft halten die Heckenscheren der oberen Klasse viele Jahre wo günstige Produkte schon mal eher „schlapp“ machen. Natürlich wissen wir auch, dass sich nicht jeder so ein Oberklasse Modell leisten kann. Genau aus diesem Grund bieten wir natürlich auch noch Preissieger nach dem Motto „gut und günstig“ in unserem Akku Heckenschere Test an. Eine gute Übersicht kannst Du dir auch mit Hilfe unseres Produktvergleichs machen.

 

Akku Heckenschere Test: Ratgeber

Damit auch du nun die perfekte Heckenschere für dich findest, solltest du dich an folgenden Punkten orientieren. Bei unserem Akku Heckenschere Test haben wir festgestellt, dass man nicht alleine auf den Kaufpreis schauen sollte. Es gibt nämlich viele Produkte, die weniger Kosten aber dafür viel besser in den Testberichten und Kundenbewertungen abschneiden.Elektro Heckenschere Test

Vielmehr solltest Du ein Augenmerk auf Faktoren wie Verarbeitung und Funktionalität legen. Auch die Marke der Heckenschere spielt hier eine nicht ganz unwichtige Rolle. Diese Details haben wir daher schon in unseren einzelnen Testberichten rausgefiltert und analysiert. So können wir perfekt die Stärken und Schwächen der jeweiligen Modelle aufzeigen. Die Kaufentscheidung wird mit Hilfe dieser Vorsortierung um ein vielfaches vereinfacht.

 

Elektro Heckenschere Test – Unsere Top 4

1234
Bosch AHS 50-26 Elektro Heckenschere Testsieger Bosch professional Heckenschere Leistungssieger Elektrische Heckenschere Bosch Preistipp Makita UH6580 Heckenschere
ModellBosch AHS 50-26 Elektro HeckenschereBosch DIY Heckenschere AHS 70-34, 700W, 700mmElektrische Heckenschere Bosch DIY AHS 45-16, 420W, 450mmMakita UH6580 Heckenschere 670W, 650mm
Preis

118,02 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

170,70 € 239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

47,90 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

168,00 € 269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung600W700W420W670W
Schnittlänge500mm700mm450mm650mm
Spannung----
Akku----
Gewicht3.3kg3.8kg2.6kg4.4kg
Preis

118,02 € 159,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

170,70 € 239,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

47,90 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

168,00 € 269,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*

 

Worauf musst Du achten?

Bei den Elektro Heckenscheren gab es in den letzten Jahren noch mal einige Qualitätssprünge. Vor Elektro Heckenschere Testallem in den Bereichen Leistung und Ergonomie haben namenhafte Hersteller noch einmal deutlich zugelegt. Aber auch bei der Sicherheit verfügen die meisten Modelle schon über Sicherheitsschalter, Antiblockiersystem und Messerstopp. Bei unserem Elektro Heckenschere Test haben wir für Dich die Vor– und Nachteile der jeweiligen Elektro Heckenschere zusammengefasst. So siehst Du auf einen Blick, welche Schere gut zu dir passt und welche eher nicht. In unserer Top 4 haben wir einen Testsieger aber auch Preistipps und Leistungssieger gekürt. So ist wirklich für jeden Anwendungszweck etwas dabei.

 

Elektro Heckenschere Test: Ratgeber

Ausrufezeichen Elektro Heckenschere TestDer Kauf einer Elektro Heckenschere sollte gut überlegt sein. Im Internet hast Du unter anderem den Vorteil, dass Du aus einer sehr breiten Produktpalette von Herstellern und Modelle wählen kannst. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Heckenscheren bequem per Mausklick zu vergleichen. In unserem Elektro Heckenschere Test haben wir festgestellt, dass alleine ein hoher Preis nicht immer ein Qualitätsgarant ist. Auch wenn der Preis im Internet in der Regel immer günstiger ist, solltest Du die Preise mit denen in Baumärkten o.Ä. vergleichen.

Als Fazit muss man sagen, dass die Elektro Heckenscheren geräuscharmer als Benzin Heckenscheren und Leistungsfähiger als Akku Heckenscheren sind. Natürlich gibt es bei allen Antriebsquellen mehrere Vor- und Nachteile, die Du für dich abwiegen solltest. Nur dann kannst Du eine optimale Kaufentscheidung treffen.

 

Akku Heckenschere Test – Elektro Heckenschere Test: Woran erkennt man eine gute Heckenschere?

Gehen wir aber nun einmal detailliert auf die wichtigsten Eigenschaften ein, die wir bei unserem Heckenschere Test bewertet haben und auf die Du beim Kauf achten solltest:

Safety First – Die Sicherheit:

Die Sicherheit steht immer an erster Stelle! Das ist nicht nur eine Floskel, die man auch gerne mal von den HeckenschereEltern hört, sondern sollte wirklich das oberste Ziel sein. Egal wie die Heckenschere angetrieben wird oder wieviel Leistung sie hat, die Sicherheit des Benutzers muss immer gewährleistet sein. Deshalb ist bei der Kaufentscheidung immer mit zu berücksichtigen, welche Sicherheitsmerkmale die jeweilige Schere besitzt. In jedem Fall empfehlen wir Dir immer Geräte bei denen der Sicherheitsschalter beidhändig betätigt werden muss. Ansonsten kann es zu bösen Schnittverletzungen kommen, wenn man auf einmal eine Hand „frei“ hat. Zusätzlich sollte die Rückschlaggefahr auch gering ausfallen, um den Anwender zu schützen.

Tipp: Durch eine Schnellstopp-Automatik wird ein langes nachlaufen der Heckenschere und somit Schnittgefahren durch das noch laufende Messer verhindert. Als Zubehör sollte auch immer ein Schutz für das scharfe und empfindliche Messer mitgeliefert werden. Alternativ musst Du diesen noch als Zubehör nachkaufen.

 

Ist die Ergonomie wichtig?

Akku Heckenschere TestDa die Arbeit mit einer Heckenschere oftmals nicht in wenigen Minuten erledigt ist, kommt es auch sehr stark auf eine gute Ergonomie an. Besonderen Wert solltest Du auf ergonomisch geformte und vor allem auch gepolsterte Griffe legen. Durch die Vibrationen und das Festhalten der Schere, kann es sonst schnell zu schmerzhaften Blasen kommen. Die Vibrationen sind auch noch ein wichtiges Stichwort. Bei Produkten aus der Oberklasse bekommst Du als Nutzer davon kaum noch etwas mit. So treten Ermüdungserscheinungen in den Armen und im Nacken nicht so schnell auf wie bei einem billigen Produkt mit schlechterer Ergonomie. Bei unserem Akku Heckenschere Test ist uns besonders aufgefallen, dass diese im Bereich Ergonomie sehr große Vorteile gegenüber den Elektro- und Benzin Heckenscheren hatten.

 

Wieviel Leistung benötige ich?

Bei der Auswahl der Leistung kommt es natürlich auf den Verwendungszweck an. Wenn Du einen Heckenschere Test Leistungriesigen Garten mit vielen Hecken besitzt, wirst Du fehlende Leistung irgendwann vermissen. Hier ist auch noch anzumerken, dass mit der Leistung nicht nur die Kraft des jeweiligen Motors gemeint ist. Entscheidend ist auch die Messerlänge des Schnittmessers. Mit einer passenden Dimensionierung der Heckenschere lässt sich so der perfekte Mittelweg für jeden Einsatzzweck finden. Sehr wichtig ist auch zu beachten, dass bei steigender Leistung auch das Gewicht zunimmt und die Ergonomie dadurch schlechter wird. Hier solltest Du dich selber gut einschätzen können und neben der Leistung auch immer auf das Gewicht der Heckenschere achten.

Wichtig: Die Antriebsquelle ist bei der Leistung auch ein entscheidender Faktor. Während kräftige Elektro Heckenscheren und Benzin Heckenscheren sehr viel Leistung bringen, fallen in unserem Akku Heckenschere Test die Leistungswerte natürlich ein wenig geringer aus. Dafür gibt es bei der Akku Heckenschere wieder mehrere Vorteile im Bereich Ergonomie. Wie Du vielleicht merkst, ist die Kaufentscheidung immer ein Abwiegen der jeweiligen Vor- und Nachteile.

 

Wieviel Gewicht darf meine Heckenschere haben?

Gewicht Heckenschere TestBesonders für längere Einsätze am Stück ist das Gewicht in unserem Heckenschere Test ein entscheidender Faktor. Ob Du mehrere Stunden am Stück 2kg oder 4kg herumträgst, macht schon einen nicht zu verachtenden Unterschied aus. Gerade aber an schwierig zu schneidenden Stellen oder bei generell hohen Hecken, ist ein geringes Gewicht von großem Vorteil. Wenn Du schon einmal mehrere Stunden über Kopf gearbeitet hast, weißt du was ich meine ;). Dies haben wir auch bei unserem Akku Heckenschere Test festgestellt, da diese oft handlicher und wegen der geringeren Leistung auch leichter sind.

 

Schwertlänge und Schnittstärke: Was ist zu beachten?

Ein weiterer wichtiger Entscheidungspunkt in unserem Akku Heckenschere Test, ist die Schwertlänge und Schnittstärke. Wenn Du ein Schwertlänge Heckenscherekräftiger Mensch bist, solltest du eine Schwertlänge von mind. 500mm einhalten. Umso kürzer die Heckenschere ist, desto weniger bekommt man natürlich in einem Schwung weggeschnitten. Bei besonders langen und großen Hecken, kann ein Unterschied von 200-300mm in der Schwertlänge gut und gerne einen Zeitunterschied von Stunden machen. Natürlich sollte man hier auch wieder den Gewicht und Ergonomie Aspekt aufgreifen, welcher durch ein langes Schwert darunter leidet.

Für kräftige Menschen sollte ein Schwert von 600-700mm allerdings kein Problem darstellen. Dann musst Du natürlich wissen, ob und wie dick die Äste in deiner Hecke sind. Die Schnittstärke gibt an, wie groß der Messerabstand bei der jeweiligen Heckenschere ist.

Tipp: Wenn sich nicht allzu dicke Äste in der Hecke befinden, reicht eine solide Schnittstärke von 18mm aus. Wichtig ist, dass Du die Hecke regelmäßig schneidest, da sich sonst aus den jungen, dünnen Trieben dickere bilden können.

 

Akku Heckenschere Test: Der Akku

Akku Heckenschere Test

In unserem Akku Heckenschere Test haben ist natürlich speziell der Akku einer der Hauptkriterien für eine gute Heckenschere. In der Regel legen die Hersteller die Akkus schon passend zu der jeweiligen Heckenschere aus.
Wichtig: Trotzdem solltest Du auf die Kapazität des Akkus (angegeben in Ah) achten. Je höher dieser Wert ist, umso länger und kräftiger kannst Du schneiden.
Aber wie oben schon beschrieben, legen die Hersteller z.B. bei langen Schwertlängen die Akkus dementsprechend größer aus. Natürlich weiß kein Hersteller, wie lang und hoch deine Hecke ist. Bei besonders umfangreichen Hecken, solltest du entweder 2 Akkus oder einen wirklich sehr großen Akku wählen. Oft steht auch bei den jeweiligen Beschreibungen und Testberichten die Dauer einer Akkuladung dabei.

Tipp: Wenn Du schon viele andere Akku Geräte eines Herstellers hast, kannst du oft auch Akkus von anderen Geräten verwenden. Hierzu musst du allerdings drauf achten, dass die Spannung übereinstimmt. So wird vermieden, dass man mehrere dutzend Ladegeräte rumstehen hat ;). Wenn Du dir allerdings nicht sicher bist, gehe auf Nummer sicher und kaufe einfach den empfohlenen Akku dazu.

 

Wie Pflege ich meine Heckenschere?

Damit Deine Heckenschere so zuverlässig wie am ersten Tag ist, benötigt sie ein wenig Pflege. Daher Fragezeichen einzelndsolltest Du sie 1-2 mal im Jahr warten. Am besten ist es, wenn Du dazu die Klingen demontierst und alle Verschmutzungen aus der Mechanik und dem Getriebe entfernst. Das ist auch ein guter Zeitpunkt, um die Blätter zu ölen. Hier gibt es viele verschiedene Pflegeöle von den gängigen Herstellern. Hier hast Du ziemlich freie Wahl und musst nicht zwingend das Öl des Herstellers deiner Heckenschere nehmen. Das Pflegeöl solltest Du aber nach jeder Benutzung auftragen.

 

Auf den Lieferumfang achten!

Lieferumfang Heckenschere TestEin sehr wichtiges Detail, welches oft vernachlässigt wird ist der Lieferumfang bei Akku und Elektro Heckenscheren. Je nach Hersteller und Angebot gibt es hier große Unterschiede. Gerade im Akku Heckenschere Test ist aufgefallen, dass in vielen Angeboten der Akku nicht dabei ist. Dies ist aber nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Daher solltest du immer genauestens prüfen, was wirklich mitgeliefert wird, und was nicht.

Tipp: Viele Verbraucher haben oft auch schon andere Akku Geräte eines Herstellers. In diesem Fall kann der Akku bei gleicher Leistung auch in die Heckenschere eingebaut werden. Das verhindert einen riesigen Berg von Akkus und Ladegeräten und spart zudem noch Geld.

 

Tipps und Tricks zur Heckenpflege:

Egal, aus welchen Pflanzenarten deine Hecke besteht, eines haben alle gemeinsam. Sie müssen Likeregelmäßig und gewissenhaft gepflegt werden. Bei einem schönen Heckenschnitt fängt also das gepflegte äußere Erscheinungsbild einer Hecke an. In unseren obenstehenden Elektro und Akku Heckenscheren Tests haben wir zahlreiche Beispiele die einen sauberen Schnitt ermöglichen. Doch das Zurückschneiden ist nicht nur für das schöne Aussehen der Hecke notwendig. Sie soll ja in den meisten Fällen auch dicht sein, um z.B. störende Blicke zu vermeiden. Durch das Schneiden der Hecke, wird das Wachstum angeregt und es entstehen weitere Verzweigungen die zu einer vollen Hecke beitragen. Im Umkehrschluss heißt das natürlich: Pflegst du deine Hecke nur sehr unregelmäßig, können schnell unschöne Lücken entstehen. Hier kommt es natürlich wieder auf die Art der Hecke an. Bei manchen geht es schneller, bei manchen langsamer.

 

Kurzfassung Heckenratgeber:

GlühbirneMindestens 1x pro Jahr sollte ein Rückschnitt vorgenommen werden, der tiefer in die Hecke geht, als nur der Formschnitt. Das ist notwendig, um neue Austriebe anzuregen.
Formschnitte sollten nur von März bis September erledigt werden. Vor und nach den Monaten, kann es sonst zu kalt sein und junge Triebe könnten geschädigt werden.
– Je nach Art der Hecke solltest du auch trotz Wärme immer lange Kleidung tragen. Zum einen schützt es dich vor Schnittverletzungen durch Äste und zum anderen gibt es giftige Heckenpflanzen wie Thuja und Eibe. Hier schützt lange Kleidung vor Hautreizungen
– Bei starker Sonneneinstrahlung solltest Du auch wenn möglich das Schneiden der Hecke unterlassen. Es kann dazu kommen, dass die frischen Triebe austrocknen und verwelken.

Geheimtipp: Mit einer motorbetriebenen Heckenschere solltest du nicht in der Mittagszeit oder an Sonn- und Feiertagen arbeiten. Du willst es dir mit den Nachbarn ja nicht verscherzen ;). Freier bist du da natürlich, wenn du dich für eine Schere aus dem Akku Heckenscheren Test entscheidest.